Equilibrium State –
Für einen leistungsfähigen
und zugleich
entspannten Körper

ES-Body ist der körperorientierte Teil der ES-Equilibrium State-Methode. Eine ES-Body Sitzungsserie besteht aus jeweils zehn thematisch unterschiedlichen Einzelsitzungen, in denen die Körperstruktur sichtbar aufgerichtet wird. Gleichzeitig werden Spannungsmuster gelöst und Bewegungseinschränkungen aufgehoben. Möglich ist dies durch hoch-effektive Faszienmanipulationstechniken, mit denen Ihr ES-Practitioner verkürzte und verklebte Strukturen in Ihrem muskulären Bindegewebe wieder in ihren natürlichen Zustand bringt. Das Ergebnis ist ein Körper, der sich durch eine aufrechte Haltung, geschmeidiges und dynamisches Bewegen sowie mehr Leistungsfähigkeit auszeichnet. Speziell auf Sie abgestimmte Übungen und das Erlernen natürlicher Bewegungsmuster helfen Ihnen dabei, das Sitzungsergebnis noch nachhaltiger in Ihrem Körper zu verankern und Ihre Bewegungsqualität noch lange nach Ihren Sitzungen weiter zu verbessern.
Menschen, die Ihren Körper im besonderen Maße wertschätzen, schätzen die ES-Body Sitzungsserie. Unser Klienten-Portfolio ist vielfältig und umfasst Arbeiter, Bürokräfte und Manager ebenso wie Schauspieler, Musiker oder Profisportler. Probieren Sie es doch einfach aus. „Hätte ich gewusst wie gut ES funktioniert, dann hätte ich ES schon viel eher gemacht “, ist ein Satz, den wir sehr häufig hören.

Aktion

Ich schenke Ihnen eine kostenfreie Körperanalyse im Wert von 60 Euro. Dabei schaue ich mir Ihren Körper und Ihre Struktur genau an und höre mir an, welche Einschränkungen Sie selber wahrnehmen. Dazu erkläre ich Ihnen wo Ihre strukturellen Themen liegen und welche Übungen Sie auf Ihrem Weg weiterbringen.
Die Aktion endet am 01.03.2023 und gilt ausschließlich für den Standort Koblenz.

Alles was Sie tun müssen, ist mir eine E-Mail mit dem Betreff „Körperanalyse“ zu schicken, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Bei Fragen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Weiter zu ES-Mind ›

© EQUILIBRIUM STATE | Dirk Mechernich | Impressum | Datenschutz